Home > Aktion, Interessantes aus Schirmitz, JU Schirmitz > „Erfolg“ bei Rama-dama-Aktion

„Erfolg“ bei Rama-dama-Aktion

20140416 Umwelt_eigenes_1_1Schirmitz. (du) Am Samstagnachmittag waren zwölf Helferinnen und Helfer der Jungen Union im Gemeindegebiet unterwegs, um die Grünflächen und Straßengräben von Unrat zu befreien. JUVorsitzender Ernst Lenk junior freute sich besonders, dass auch einige Mitglieder der Jungkolpinggruppe dem Rama-dama- Aufruf gefolgt waren. Gemeinsam wurden die Gräben entlang des Fahrradwegs und der Straße nach Moosbürg, am Sportplatzweg, am Fußweg hinter dem Feuerwehrhaus, an der Straße und am Fahrradweg nach Pirk und an der Straße nach Bechtsrieth sowie des Ringwegs durchkämmt. Die eifrigen Helfer fanden vor allem Fastfood-Verpackungen und leere Zigarettenschachteln. Aber auch jede Menge leere Flaschen und anderer Müll wurde von Umweltsündern zurückgelassen. Sogar ein demoliertes und verrostetes Fahrrad war dabei.

Quelle: “Der Neue Tag“     Bild: JU Schirmitz

 

Aktion, Interessantes aus Schirmitz, JU Schirmitz

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks