Archiv

Archiv für Dezember, 2013

Christbaumaktion 2014

27. Dezember 2013

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr

23. Dezember 2013

Bilder und Informationen

13. Dezember 2013

Junge Union und CSU geben Kalender für 2014 heraus

KalendervorstellungSchirmitz. (du) Junge Union und CSU haben zum siebten Mal einen gemeinsam erarbeiteten Kalender herausgebracht. Das Werk stellte das Arbeitsteam, bestehend aus JU-Vorsitzendem Ernst Lenk junior und Schriftführer Michael Dobmeier sowie CSU-Vorsitzendem Markus Dobmeier und Stellvertreter Wolfgang Gorny, der Gemeinde vor. Sie übergaben das erste von 1000 Exemplaren an Bürgermeister Karl Balk im Rathaus. Das Kalendarium für 2014 steht unter dem Motto „Unsere Gemeinde – unsere Heimat“ und zeigt historische Aufnahmen des Ortes. Auf den Monatsblättern sind auch informative Daten für die Bevölkerung wie zum Beispiel Abfallentsorgungs- und Veranstaltungstermine der Vereine, enthalten. Auf den einzelnen Seiten ist noch ausreichend Platz, um zusätzliche eigene Eintragungen vorzunehmen. Der Kalender wird in Kürze an alle Haushalte verteilt. Außerdem liegen zusätzliche Exemplare im Rathaus und in den Banken auf. Da auch für 2015 wieder ein solcher Kalender erstellt werden soll, bitten JU und CSU alle Einwohner, dafür Bildmaterial zur Verfügung zu stellen. Die Abbildungen können vielfältige Motive aus der Gemeinde, Landschaften oder Vereinsfeiern.

Über den neuen Kalender freuen sich (von links) Michael Dobmeier, Ernst Lenk junior, Bürgermeister Karl Balk, Markus Dobmeier und Wolfgang Gorny. Das Werk wird an alle Haushalte verteilt.

Quelle: „Der Neue Tag

Der Artikel ist auch zu finden auf der Facebook-Seite unseres Bürermeisterkandidaten!

WIR MACHEN ERNST

JU Schirmitz

Zimmererberuf im Wandel

7. Dezember 2013

Besichtigung2Schirmitz. (du) CSU-Landtagsabgeordnete Petra Dettenhöfer besuchte die Firma Holzbau Koller in Schirmitz. Juniorchef Stefan Koller führte die Thurndorferin und eine  CSU-Delegation an die hochmoderne Abbundanlage. In die erst knapp über ein Jahr alte vollautomatische Einrichtung hat der Besitzer rund eine halbe Million Euro investiert. Mittels 3-D-Modell rechnet der Computer alle Daten aus, die nach Plan für alle Holzkörper in den Rechner eingegeben werden. Die Firma fertigt Holzhäuser und Dächer. Sie beschäftigt neun Mitarbeiter. „Unsere Zimmerer waren früher Handwerker, heute sind sie Monteure“, beschrieb Seniorchef Hans Koller das Berufsbild.

Quelle: „Der Neue Tag

Hinweis der Jungen Union: Die Betriebsbesichtigung fand bereits am 29. November und auf Einladung der Jungen Union Schirmitz und des CSU-Bürgermeisterkandidaten Ernst Lenk jun. statt.

JU Schirmitz